Aktuell Wirtschaft

EU-Gericht bekräftigt: Nachtwache ist Arbeitszeit

LUXEMBURG. Eine Nachtwache in einem Heim für behinderte Kinder muss in vollem Umfang als Arbeitszeit gewertet werden. Mit diesem Urteil hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg bekräftigt, dass auch Bereitschaftsdienste uneingeschränkt Arbeitszeit sind. Eine Sprecherin der EU-Kommission sagte, das Urteil zeige, wie wichtig eine rasche Einigung zwischen den Regierungen im Ministerrat über eine Änderung der geltenden Arbeitszeitrichtlinie sei. Das Gericht gab unter Berufung auf diese Richtlinie der Klage eines Franzosen Recht, der in einem Internat für behinderte Jugendliche Nachtwachen hielt, die ihm nach nationalem Recht aber nur teilweise als Arbeitszeit angerechnet wurden. Der EuGH entschied (C-14/04), die Richtlinie unterscheide nicht zwischen Arbeitszeit und Ruhezeit. Es gebe »keine Zwischenkategorie«. Daher handele es sich um Arbeitszeit. (dpa)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen