Aktuell Wirtschaft

Bewegungen im Tarifstreit

STUTTGART/KÖLN. Die Tarifverhandlungen für die 220000 Beschäftigten im baden-württembergischen Einzelhandel werden am 21. April in Korntal-Münchingen fortgesetzt, teilte die Gewerkschaft Verdi mit. Seit dem letzten Verhandlungstermin am 22. Juli 2007 hatte zwischen den Tarifparteien Funkstille geherrscht. Die 90000 Beschäftigten von Rewe bekommen drei Prozent mehr Geld und ein tariflich abgesichertes Weihnachtsgeld bei weniger Zuschlägen an Samstagen, sieht ein Tarifvertrag vor, der mit dem Kölner Konzern im Vorgriff auf einen Flächentarifvertrag geschlossen worden ist. (dpa)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen