Aktuell KOMMENTAR

Anklage Stadlers: Keinen Rabatt für Großkopferte

Die Kleinen hängt man, die Großen lässt man laufen, heißt es oft. Diesen Vorwurf wollen sich die Staatsanwälte bei der Aufklärung der Dieselaffäre nicht machen lassen.

Rupert Stadler
Die Staatsanwaltschaft München II hat in der Diesel-Affäre Anklage gegen den früheren Audi-Chef Rupert Stadler erhoben. Foto: Sebastian Gollnow
Die Staatsanwaltschaft München II hat in der Diesel-Affäre Anklage gegen den früheren Audi-Chef Rupert Stadler erhoben. Foto: Sebastian Gollnow

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen