Aktuell Alb

Wippend am neuen Ratstisch

ST. JOHANN-WÜRTINGEN. Trotz Lieferverzug der chinesischen Granitplatten - im vom Erdbeben erschütterten Großreich gehen zurzeit andere Arbeiten vor, wie St. Johanns Bürgermeister Eberhard Wolf dem Gemeinderat am Mittwoch auf der Baustelle erklärte - wird das Rathaus rechtzeitig zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 14. September, fertig. An diesem Tag soll die Öffentlichkeit das sanierte historische Haus in Augenschein nehmen können. Höchste Zeit also für St. Johanns Gemeinderat, Tische und Stühle für den Ratssaal auszusuchen.

Der soll es sein, finden (von links) Bernhard Werz und Alois Haug, dahinter Hans Brendle.  GEA-FOTO: GEIGER
Der soll es sein, finden (von links) Bernhard Werz und Alois Haug, dahinter Hans Brendle. GEA-FOTO: GEIGER
Der soll es sein, finden (von links) Bernhard Werz und Alois Haug, dahinter Hans Brendle. GEA-FOTO: GEIGER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen