Aktuell Alb

Wendungen eines Weltenbummlers

TROCHTELFINGEN. Andreas Waidmann hatte schon immer viel übrig fürs Reisen. Auch beruflich hielt es den gelernten Koch früher nicht lange am selben Ort. Er arbeitete in der Schweiz, in England, Schottland, in Katar und mehreren asiatischen Ländern. Die vorerst letzte Station des 43-Jährigen ist Bangkok. Hier hat der eingefleischte Weltenbummler nach vielen Wendungen und Umwegen Karriere gemacht. Lust auf Abenteuer und Neues, verbunden mit beruflichem Können sind die Zutaten seines ungewöhnlichen Aufstiegs.

Bangkok ist für den gebürtigen Trochtelfinger Andreas Waidmann, hier mit Tochter Nadin, zur neuen Heimat geworden.
FOTO: JOBA
Bangkok ist für den gebürtigen Trochtelfinger Andreas Waidmann, hier mit Tochter Nadin, zur neuen Heimat geworden. FOTO: JOBA
Bangkok ist für den gebürtigen Trochtelfinger Andreas Waidmann, hier mit Tochter Nadin, zur neuen Heimat geworden. FOTO: JOBA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen