Aktuell Alb

Wahlausschuss besetzt

TROCHTELFINGEN. Mit einem einstimmigen Beschluss hat der Trochtelfinger Gemeinderat jetzt den Wahlausschuss für die Kommunal- und Europawahlen am 7. Juni besetzt. Das Gremium folgte dabei den Vorschlägen der Verwaltung. Alle Kandidaten für den Ausschuss hatten sich im Vorfeld bereit erklärt, diese Aufgaben zu übernehmen. Der Wahlausschuss setzt sich demnach wie folgt zusammen: Vorsitzender Ernst Zaia, Stellvertreter Hauptamtsleiter Michael Weber, Beisitzer Daniel Frank, Bernhard Klingenstein und Johannes Sontheimer; stellvertretende Beisitzer Helmut Rathfelder, Bernhard Schoser und Elisabeth Pauly. Darüber hinaus stimmte das Gremium der Einteilung der Stadt in sechs Wahlbezirke zu. In der Kernstadt Trochtelfingen wird es zwei Wahlbezirke geben mit Wahlräumen im Rathaus und im Foyer der Werdenbergschule. Jeder Ortsteil stellt ebenfalls einen Bezirk dar, die Wahlräume sind in der Regel im Rathaus, außer in Steinhilben, wo im Feuerwehrgerätehaus gewählt wird. (ps)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen