Aktuell Alb

Unbekannter Dieb hat sieben Mal zugeschlagen

MÜNSINGEN. Gleich sieben Mal hat ein unbekannter Dieb in der Nacht zum Sonntag zugeschlagen: Zwischen Samstag, 20 Uhr, und Sonntag, 8.45 Uhr, wurden im Lehmbuchenweg, Bergackerweg und in der Panoramastraße drei Autos aufgebrochen, weitere vier unverschlossen geparkte Pkw wurden ebenfalls geöffnet und durchsucht. Dabei erbeutete der Unbekannte einige Geldbörsen, ein Mobiltelefon sowie eine Digitalkamera. Die geleerten Geldbörsen wurden am Sonntagabend auf einem Wanderparkplatz zwischen Apfelstetten und Oberheutal gefunden. Vom Täter fehlt bislang jede Spur. Die Polizei rät in diesem Zusammenhang, Autos auch bei nur kurzfristigem Abstellen unbedingt abzuschließen und alle Wertsachen mitzunehmen. Dasselbe gelte für mobile Navigationsgeräte. Ein offenes, aber leeres Handschuhfach zeige potenziellen Dieben, dass nichts zu holen ist. (pd)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen