Aktuell Fotoprojekt

Syrische Flüchtlingsfamilien: Gestrandet zwischen gestern und morgen

In der europäischen Flüchtlingspolitik wird es als beste Lösung verkauft: Den aus Syrien oder Afghanistan flüchtenden Menschen soll in den Nachbarländern geholfen werden. Was das für die Betroffenen bedeutet, zeigt ein Foto-Projekt aus der Region. Der Fotograf Hasan Malla und sein Bruder Wael, ein Journalist, waren unterwegs in den Flüchtlingscamps im Nordirak. Viele Menschen leben dort seit Jahren ohne echte Perspektive – auch ihre eigene Familie

Dürftige Existenz zwischen Zeltplanen: Gemüseverkäufer im Camp Barderash.  FOTOS: MALLA
Dürftige Existenz zwischen Zeltplanen: Gemüseverkäufer im Camp Barderash. FOTOS: MALLA Foto: Privat
Dürftige Existenz zwischen Zeltplanen: Gemüseverkäufer im Camp Barderash. FOTOS: MALLA
Foto: Privat

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen