Aktuell Tourismus

So will sich St. Johann attraktiv präsentieren

ST. JOHANN. Ein »riesiges Tourismuspotenzial« sieht Bürgermeister Florian Bauer in der Gemeinde St. Johann. Und es ist seiner Ansicht nach noch längst nicht ausgereizt. Die Mehrheit der Gemeinderäte kam in einer Sitzung am Donnerstagabend zu dem Schluss, dass mehr werbewirksame Auftritte in der Öffentlichkeit der Kommune nur nützen können. Deshalb schafft sich jetzt auch St. Johann wie zuvor schon die Stadt Münsingen und die Gemeinde Beuren eine der vom Biosphärengebiet unterstützten Webcams an. Außerdem beschlossen wurden Ortseingangsschilder zur Begrüßung von Gästen und zur Bewerbung von Veranstaltungen.

Schöne Panoramen wie hier beim Fohlenhof gibt’s in St. Johann viele. Bald soll die ganze Welt daran teilhaben können. FOTO: SCHE
Schöne Panoramen wie hier beim Fohlenhof gibt’s in St. Johann viele. Bald soll die ganze Welt daran teilhaben können. FOTO: SCHEUB
Schöne Panoramen wie hier beim Fohlenhof gibt’s in St. Johann viele. Bald soll die ganze Welt daran teilhaben können. FOTO: SCHEUB

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 2 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen