Aktuell Baustelle

So geht's mit der Ortskernsanierung in Willmandingen voran

Planmäßig gestartet und trotz Schlecht-Wetter-Pausen im Soll: Die Arbeit in Willmandingen läuft. Von der Lauchertstraße werden sich Bagger und Arbeiter in den kommenden Monaten Stück für Stück weiter zum Ortsausgang Richtung Undingen vorarbeiten.

Der vierte Bauabschnitt läuft: In Willmandingen graben sich die Bagger bis zu dreieinhalb Meter in die Tiefe. Es ist der nächste
Der vierte Bauabschnitt läuft: In Willmandingen graben sich die Bagger bis zu dreieinhalb Meter in die Tiefe. Es ist der nächste Schritt der Ortskernsanierung. Auslöser ist, dass ein Tagwasserkanal verlegt wird, der die Kläranlage entlasten soll. Jochen Goller von der Ingenieurgesellschaft Reik aus Pfullingen (rechts) hat das Projekt geplant. Foto: Cordula Fischer
Der vierte Bauabschnitt läuft: In Willmandingen graben sich die Bagger bis zu dreieinhalb Meter in die Tiefe. Es ist der nächste Schritt der Ortskernsanierung. Auslöser ist, dass ein Tagwasserkanal verlegt wird, der die Kläranlage entlasten soll. Jochen Goller von der Ingenieurgesellschaft Reik aus Pfullingen (rechts) hat das Projekt geplant.
Foto: Cordula Fischer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen