Aktuell Verkehr

Schulbusbegleiter gegen den Stress im Bus

MÜNSINGEN. Schulbusfahren ist Stress. Vor allem für die Kleinen, also die Fünft- und Sechstklässler, aber auch für die oft gescholtenen Busfahrer. Für die Schüler geht es mit der Wahl des richtigen Busses los. Im Fahrzeug selbst geht es eng zu, Sitzplätze sind rar, Mittelgang und Türen verstopft. Auch Reibereien werden während der Fahrt ausgetragen. »Am schlimmsten ist es nach der 6. Stunde, wenn alle nur heimwollen«, meint ein junger Busbegleiter in Ausbildung, Jonas Klink aus Apfelstetten.

Jasmin Jaudas, Michelle Aouachi, Mona Schrade, Luca Bayer, Jonas Klink und Fabian Schrade (von links) stehen stellvertretend für
Jasmin Jaudas, Michelle Aouachi, Mona Schrade, Luca Bayer, Jonas Klink und Fabian Schrade (von links) stehen stellvertretend für die Schulbusbegleiter in Ausbildung an den Münsinger Schulen. FOTO: WURSTER
Jasmin Jaudas, Michelle Aouachi, Mona Schrade, Luca Bayer, Jonas Klink und Fabian Schrade (von links) stehen stellvertretend für die Schulbusbegleiter in Ausbildung an den Münsinger Schulen. FOTO: WURSTER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen