Aktuell Alb

Rutschende Lkw

TROCHTELFINGEN/RÖMERSTEIN. Vor allem in den höheren Lagen der Alb hat es gestern den ganzen Tag heftig geschneit. Wie die Polizei mitteilt, haben die Schneefälle in der Zeit von Montagabend, 20 Uhr, bis Dienstagmorgen, 10 Uhr, im Landkreis Reutlingen zu insgesamt zwölf Verkehrsunfällen geführt. Bei einem Unfall auf der B 313 bei Trochtelfingen wurden fünf Personen leicht verletzt. Bei allen anderen witterungsbedingten Unfällen kam es lediglich zu Blechschäden. Der Gesamtschaden wird von der Polizei auf rund 32 000 Euro geschätzt.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen