Aktuell Leute

Respekt vor dem Gerät, Angst nein

ST. JOHANN. »Seitdem ich da bin, wird mehr Holz gebraucht«, bekennt Julia Kleih den kleinen Unterschied. »Frauen wollen es wärmer als Männer.« Die Kollegen haben ihren weiblichen Zuwachs, der sie im Pausen- und Werkstattquartier mit einigen Holzscheiten mehr gelegentlich ins Schwitzen bringt, bereits damit aufgezogen. Sie kann selbst zur Axt greifen, um das Feuerholz zu spalten. Julia Kleih, 24 Jahre alt und in Dettingen zu Hause, ist Forstwirtin, in diesem Beruf immer noch wie eine Andentanne inmitten des schwäbischen von Buchen dominierten Waldes, also eine Exotin. Seit September hat sie ihre erste Festanstellung bei der Gemeinde St. Johann und ist rundherum glücklich mit Job und Kollegen im knuffig-warmen Forsthof in Bleichstetten.

In Arbeitsmontur ist Julia Kleih kaum von ihren Kollegen zu unterscheiden. Foto: Niethammer
In Arbeitsmontur ist Julia Kleih kaum von ihren Kollegen zu unterscheiden. Foto: Niethammer
In Arbeitsmontur ist Julia Kleih kaum von ihren Kollegen zu unterscheiden. Foto: Niethammer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen