Aktuell Alb

Nach Reifenplatzer Wegweiser gerammt

RÖMERSTEIN. Glück im Unglück hatte ein 29-Jähriger Seat-Fahrer aus Heroldstatt nach einem Reifenplatzer an seinem PKW. Der Mann war laut Polizeibericht auf der B 28 in Richtung Feldstetten unterwegs, als an seinem Seat plötzlich der linke Vorderreifen platzte. Der Fahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen den Pfosten eines Vorwegweisers. Dieser stürzte auf das Dach des Seat und wurde mitgeschleift.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen