Aktuell Alb

Mutter sein und trotzdem lernen

SONNENBÜHL WILLMANDINGEN/ REUTLINGEN. Sie hat schon einiges erlebt in ihren 28 Lebensjahren: den frühen Tod des Vaters, geplatzte Ausbildungsträume, Trennung vom Partner und Vater ihres Sohnes, Arbeitslosigkeit, den Unfalltod ihres Bruders. Doch Corina Herrmann aus Willmandingen ist eine starke Frau. Resignation ist ihre Sache nicht. »Jetzt erst recht«, ist ihr Leitmotiv. Als alleinerziehende Mutter will sie sich nicht in das Klischee der benachteiligten, am Rande der Armutsgrenze lebenden Frau pressen lassen. Sie will eine Ausbildung machen und zwar ohne sich dabei ganztägig, fünf Tage die Woche von ihrem Sohn Nils trennen zu müssen.

Corina Herrmann aus Willmandingen mit ihrem Sohn Nils: Als alleinerziehende Mutter möchte sie gern eine Teilzeit-Ausbildung mach
Corina Herrmann aus Willmandingen mit ihrem Sohn Nils: Als alleinerziehende Mutter möchte sie gern eine Teilzeit-Ausbildung machen. GEA-FOTO: SCHÖBEL
Corina Herrmann aus Willmandingen mit ihrem Sohn Nils: Als alleinerziehende Mutter möchte sie gern eine Teilzeit-Ausbildung machen. GEA-FOTO: SCHÖBEL

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen