Aktuell Alb

»Klima in den Kopf kriegen«

MÜNSINGEN. Wann ist des Guten zu viel? Die Antwort ist fast banal: »Wenn die Ressourcen der Erdkugel aufgebraucht sind.« Als Auftakt einer Reihe von Infoveranstaltungen der Klimaschutz-Agentur im Landkreis stand am Mittwochabend der Vortrag »Globalisierungsgestaltung als Schicksalsfrage: die Klima-Thematik als Testfall« des renommierten Professors Dr. Franz Josef Radermacher auf dem Programm. Trotz des Wintereinbruchs waren viele Besucher zum Vortrag gekommen, der aber aufgrund einer Verhinderung des bekannten Autors von seinem Hamburger Kollegen Uwe Möller gehalten wurde, Vorstandsmitglied und ehemals Generalsekretär des »Club of Rome«.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen