Aktuell Alb

Immer weniger Wasser

GOMADINGEN/MÜNSINGEN. Die Wasserleitungen sind in Ordnung gebracht, die Hochbehälter saniert und seit Herbst steht der Trinkwasser-Notverbund mit der Albwasserversorgung Gruppe 13 mit Sitz in Seeburg. Klemens Betz, Vorsitzender des Zweckverbands Lautertalgruppe, könnte sich beruhigt zurücklehnen. Wenn nicht der kontinuierlich sinkende Wasserverbrauch das Betriebsergebnis schmälern würde.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen