Aktuell Alb

Filigranes Kunstwerk

GOMADINGEN-DAPFEN. Mit einem konzertanten Gottesdienst wird der Dapfener Eiermarkt am Sonntag, 1. März, um 9.45 Uhr in der Martinskirche eröffnet. Es musizieren die Trompeter Paul Jacot und Martin Schmelcher sowie Walter Schimpf an der Orgel. Die Liturgie gestaltet Pfarrer Siegfried Kühnle. Von diesem Tag an ist auch der Wasseralfinger Kreuzweg von Sieger Köder wieder in der Martinskirche zu sehen.

Letzte Hand anlegen für den 17. Dapfener Eiermarkt in der Martinskirche, der am Sonntag mit einem konzertanten Gottesdienst eröf
Letzte Hand anlegen für den 17. Dapfener Eiermarkt in der Martinskirche, der am Sonntag mit einem konzertanten Gottesdienst eröffnet wird. Fast 9 000 zerbrechliche Kunstwerke sind in der ganzen Kirche dekoriert. GEA-FOTO: GEIGER
Letzte Hand anlegen für den 17. Dapfener Eiermarkt in der Martinskirche, der am Sonntag mit einem konzertanten Gottesdienst eröffnet wird. Fast 9 000 zerbrechliche Kunstwerke sind in der ganzen Kirche dekoriert. GEA-FOTO: GEIGER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen