Aktuell Pädagogik

Die Welt entdecken und begreifen

ENGSTINGEN. »Wir sind keine Animateure«, sagt Linde Torunsky. Damit bringt die Erzieherin nicht nur ihre Arbeit, sondern auch die Philosophie dahinter ganz anschaulich auf den Punkt: Im Waldorfkindergarten geht's nicht darum, dass alle dasselbe zur selben Zeit tun, nur weil irgendjemand fröhlich vor einem herumhüpft und erwartet, dass jetzt gefälligst alle Spaß auf Knopfdruck haben. Sondern darum, sich selbst und die Welt, Dinge, die einem Freude machen und die man gut kann, selbst zu entdecken.

Foto: Marion Schrade
Foto: Marion Schrade

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen