Aktuell Alb

Beruf mit Spannungsfaktor

ST. JOHANN-WÜRTINGEN. Das Wettern auf die große EU-Agrarpolitik, die den Bauern mal wieder Ungemach in die Ställe gedrückt hat, auf Wirtschaftskrise und Globalisierung überlassen angehende Landwirte ihrem Obmann Gebhard Aierstock. Vor voller Würtinger Gemeindehalle nutzte der Vorsitzende des Kreisbauernverbands Reutlingen die Lichtmesstagung am Montag zum Exkurs in die Weltwirtschaft, Kritik an der Halbzeitbilanz der EU-Agrarreform und am Milliarden-Konjunkturpaket der Bundesregierung, das für landwirtschaftliche Unternehmen keine gezielten Förderungen vorsehe.

Begeistert von der Vielfalt  ihres Berufs zwischen Schweinestall, Touristen und Agrarbüro: Die Landwirte, die sich in St. Johann
Begeistert von der Vielfalt ihres Berufs zwischen Schweinestall, Touristen und Agrarbüro: Die Landwirte, die sich in St. Johann versammelten. FOTO: JSG
Begeistert von der Vielfalt ihres Berufs zwischen Schweinestall, Touristen und Agrarbüro: Die Landwirte, die sich in St. Johann versammelten. FOTO: JSG

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen