Aktuell Technik

Automuseum: Exponate mit Charakter und Biografie

ENGSTINGEN.»Mein Erstbesitzer kaufte mich im Jahre 1938. Während des Krieges stand ich unbenutzt im Elternhaus meines Besitzers in Ludwigsburg. Mein Besitzer war Soldat und starb am 2. Mai 1945 in Berlin.« So beginnt die Geschichte eines Fahrrads, das in der neuen Ausstellung des Engstinger Automuseums ab Ostersonntag zu sehen ist.

FOTO: AUTOMUSEUM
FOTO: AUTOMUSEUM
FOTO: AUTOMUSEUM

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen