Aktuell Alb

Auto rollt weg: Nur noch Schrott

PFRONSTETTEN. Ihr Personenwagen machte sich selbstständig und fuhr Richtung Tal, als am Samstagabend gegen 21 Uhr zwei junge Männer im Begriff waren, die letzten Vorbereitungen für das Woodrock-Festival in Aichelau zu treffen. Die beiden Männer wollten noch schnell im Jugendclub Aichelau etwas abholen und hatten in der Hektik vergessen, ihren vor dem Gebäude abgestellten Opel gegen das Wegrollen abzusichern. Der Fahrer hatte auch seine Türe nicht geschlossen, als der Opel bereits begann, das abschüssige Gelände rückwärts hinunterzurollen. Der Wagen streifte zunächst an der Einfahrt zum Jugendclub mit der offenen Fahrertür einen Baum, fuhr dann über einige größere Steine und eine Absperrvorrichtung, überquerte den Feldweg, welcher zum Jugendclub führt und rollte weiter über ein Stoppelfeld, bis er schließlich kurz vor der Abzweigung zum Jugendclub halb auf der Straße, halb im Gebüsch zum Stehen kam. An dem nicht mehr fahrbereiten Personenwagen entstand laut Polizei ein Schaden von etwa 5 000 Euro. (pd)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen