Aktuell Aprilscherz

Aprilscherz: Sonderauktion im Engstinger Automuseum

ENGSTINGEN. Es ist Liebe auf den ersten Blick: Der cremeweiße Mercedes 190 SL, Baujahr 1962, soll’s sein. Der und kein anderer. Reinhold Teufel, Bürgermeister in Pfronstetten, ist sich sicher. Kollege Klemens Betz aus Gomadingen findet’s gut: »Dann wärst Du nächstes Mal wenigstens rechtzeitig da, wenn Du einen Termin hast.« Spott mit Hintersinn. Wenige Minuten zuvor hatte Betz’ Handy geklingelt. Dran war Teufel. Er schleiche hinter einem mordsmäßig langsamen Auto her und verspäte sich, ließ er die versammelten Kollegen wissen, die bereits seit geraumer Zeit im Engstinger Automuseum warteten.

Wär das was für den Ausflug der Bürgermeister im Alb-Sprengel? Praxis-Test im Automuseum.
Wär das was für den Ausflug der Bürgermeister im Alb-Sprengel? Praxis-Test im Automuseum. Foto: Thomas Warnack
Wär das was für den Ausflug der Bürgermeister im Alb-Sprengel? Praxis-Test im Automuseum.
Foto: Thomas Warnack

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen