Aktuell Pfullingen/Eningen/Lichtenstein

Zug um Zug nach Dresden

PFULLINGEN. Der Bürgermeister eröffnete »spanisch«. Rudolf Heß zog seinen weißen Bauern auf E 4 und gab damit den Startschuss für die württembergische Ausscheidung zum Deutschland-Cup im November in Dresden. Danach machte der Pfullinger Schultes Feierabend und für die 272 Teilnehmer begannen drei lange Tage. Sie alle wollen zur Schacholympiade im November, aber nur 90 von ihnen dürfen hin. Dafür rauchen jetzt bis Samstagabend in den Pfullinger Hallen die Köpfe.

Stille Brettspiele: In den Pfullinger Hallen rauchen die Köpfe.  
FOTO: REISNER
Stille Brettspiele: In den Pfullinger Hallen rauchen die Köpfe. FOTO: REISNER
Stille Brettspiele: In den Pfullinger Hallen rauchen die Köpfe. FOTO: REISNER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen