Aktuell Verkehr

Wie der Ausbau des Albaufstiegs und der B312 bei Lichtenstein vorankommt

Seit drei Jahren wird am Neubau der B312 geplant. Der GEA im Gespräch mit dem Chefplaner des Regierungspräsidiums Tübingen.

Wie kommt man am besten auf die Alb? Bei den laufenden Planungen für den Neubau der B 312 bei Lichtenstein müssen jetzt noch ein
Wie kommt man am besten auf die Alb? Bei den laufenden Planungen für den Neubau der B 312 bei Lichtenstein müssen jetzt noch einmal alle Trassen-Varianten beleuchtet werden. Im Moment erarbeitet das Regierungspräsidium in Tübingen die Daten für einen Vergleich der möglichen Linienführungen. Foto: Frank Pieth
Wie kommt man am besten auf die Alb? Bei den laufenden Planungen für den Neubau der B 312 bei Lichtenstein müssen jetzt noch einmal alle Trassen-Varianten beleuchtet werden. Im Moment erarbeitet das Regierungspräsidium in Tübingen die Daten für einen Vergleich der möglichen Linienführungen.
Foto: Frank Pieth

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Mit PayPal bezahlen

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit kündbar 
Auswählen