Aktuell Regionalstadtbahn

Regionalstadtbahn: Drei Linien in Pfullingen möglich

PFULLINGEN. Mit einer Stadtbahnlinie ohne Umsteigen von Pfullingen bis zur BG-Klinik oder nach Waldhäuser Ost in Tübingen fahren; mit der anderen Linie direkt zum Outlet-Shopping nach Metzingen oder weiter zum Flanieren nach Bad Urach; mit der dritten Linie Gomaringen, Dußlingen und Mössingen erreichen: Jochen Gewecke, Mitgründer und Mitglied im geschäftsführenden Vorstand des Vereins »Pro Regio Stadtbahn«, stellte den rund 40 Zuhörern am Montagabend im Feuerwehrhaus vor, was alles möglich werden könnte, würde die Regionalstadtbahn (RSB) auch in Pfullingen Wirklichkeit.

Jochen Gewecke von »Pro Regio Stadtbahn« beim Vortrag in Pfullingen vor einer Grafik, die die Regionalbahnstrecke in der Mühlstr
Jochen Gewecke von »Pro Regio Stadtbahn« beim Vortrag in Pfullingen vor einer Grafik, die die Regionalbahnstrecke in der Mühlstraße in Tübingen zeigt. GEA-FOTO: SCHÖBEL
Jochen Gewecke von »Pro Regio Stadtbahn« beim Vortrag in Pfullingen vor einer Grafik, die die Regionalbahnstrecke in der Mühlstraße in Tübingen zeigt. GEA-FOTO: SCHÖBEL

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 2 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen