Aktuell Elektromobilität

In Eningen: Volltanken mit Ökostrom

Erste öffentliche Ladestation kann nun in Eningen genutzt werden. Schließfächer zum Laden von E-Bike-Akkus sind außerdem geplant

Erste öffentliche E-Ladestation ist in Eningen an der Ecke Hauptstraße/Eitlinger Straße in Betrieb (von links): Roland Schwarz (
Erste öffentliche E-Ladestation ist in Eningen an der Ecke Hauptstraße/Eitlinger Straße in Betrieb (von links): Roland Schwarz (Leiter der Gemeindewerke), Jens Balcerek (Geschäftsführer Fair-Energie), Bürgermeister Alexander Schweizer, Günter Stumpfernagel (Prokurist Fair-Energie) und Rainer Klett (Ortsbaumeister). FOTO: KRAUTH
Erste öffentliche E-Ladestation ist in Eningen an der Ecke Hauptstraße/Eitlinger Straße in Betrieb (von links): Roland Schwarz (Leiter der Gemeindewerke), Jens Balcerek (Geschäftsführer Fair-Energie), Bürgermeister Alexander Schweizer, Günter Stumpfernagel (Prokurist Fair-Energie) und Rainer Klett (Ortsbaumeister). FOTO: KRAUTH

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen