Aktuell Kultur

Ausstellung: Historische Motive neu gesehen

ENINGEN. Eberhard Weinmann ist ein versierter Fotograf und die Bearbeitung der Bilddateien geht ihm flott von der Hand. Dass er trotzdem im Schnitt vier Stunden für jedes einzelne der 21 Fotos brauchte, die ab 1. September im Paul-Jauch-Haus zu sehen sein werden, lag vor allem an den besonderen Motiven.

Paul Jauchs Zeichnung »Sommertag« zeigt die Achalm als Motiv.  Eberhard Weinmann hat sie vom gleichen Standort aus fotografiert.
Paul Jauchs Zeichnung »Sommertag« zeigt die Achalm als Motiv. Eberhard Weinmann hat sie vom gleichen Standort aus fotografiert. Diese Bilder sind in der Ausstellung im Paul-Jauch-Haus ebenso zu sehen wie zwanzig weitere Gegenüberstellungen. fotos: gemeinde eningen
Paul Jauchs Zeichnung »Sommertag« zeigt die Achalm als Motiv. Eberhard Weinmann hat sie vom gleichen Standort aus fotografiert. Diese Bilder sind in der Ausstellung im Paul-Jauch-Haus ebenso zu sehen wie zwanzig weitere Gegenüberstellungen. fotos: gemeinde eningen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen