Aktuell Geschichte

Warum Metzingen Zeitzeugen befragt

Die Stadt möchte das Kriegsende und die Nachkriegsjahre tiefer beleuchten. Es fehlen vor allem persönliche Erlebnisse in den Archiven.

Die Historikerin  Manuela Mann und Metzingens Stadtarchivar Rolf Bidlingmaier: Sie wollen der Metzinger Stadtgeschichte  ein wei
Die Historikerin Manuela Mann und Metzingens Stadtarchivar Rolf Bidlingmaier: Sie wollen der Metzinger Stadtgeschichte ein weiteres Kapitel hinzufügen und befragen deshalb Zeitzeugen über die Jahre 1945 bis 1975. Foto: Füssel
Die Historikerin Manuela Mann und Metzingens Stadtarchivar Rolf Bidlingmaier: Sie wollen der Metzinger Stadtgeschichte ein weiteres Kapitel hinzufügen und befragen deshalb Zeitzeugen über die Jahre 1945 bis 1975. Foto: Füssel

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen