Aktuell Neckar/Erms

Vereintes Europa von Urach

BAD URACH. »Dzien dobry« steht auf der Tafel. »Guten Morgen« auf Polnisch ist derzeit genauso normal im Haus auf der Alb wie französische, tschechische, russische, slowakische, bulgarische oder ungarische Grüße. 45 Deutsch-Lehrer aus acht europäischen Ländern treffen sich seit Mittwoch und noch bis heute im Haus auf der Alb. »Europa begegnen - Europa wählen« heißt das Motto, das Kultusministerium, Landeszentrale für politische Bildung und das Europazentrium Baden-Württemberg für das Seminar ausgegeben haben.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen