Aktuell Neckar/Erms

Schwerpunkt Kleinkunst

BAD URACH. Wenn eine Stadtverwaltung und eine Bank gemeinsam Geld in die Hand nehmen, kommt im schönsten Falle etwa heraus wie in Bad Urach: Seit 1997 bieten die Stadt Bad Urach und die Kreissparkasse den Kulturtreff an - eine lose Reihe von Kulturveranstaltungen für Erwachsene und Kinder. Jetzt legte Kulturamtsleiter Thomas Braun das neue Programm für das laufende Jahr vor.

Die ersten Plakate hängen schon: Bad Urachs Kulturamtsleiter Thomas Braun präsentiert zusammen mit seiner Mitarbeiterin Karin Ul
Die ersten Plakate hängen schon: Bad Urachs Kulturamtsleiter Thomas Braun präsentiert zusammen mit seiner Mitarbeiterin Karin Ulucer das neue Programm des Kulturtreffs Bad Urach - eine gemeinsame Veranstaltung von Stadt Bad Urach und Kreissparkasse. GEA-FOTO: FINK
Die ersten Plakate hängen schon: Bad Urachs Kulturamtsleiter Thomas Braun präsentiert zusammen mit seiner Mitarbeiterin Karin Ulucer das neue Programm des Kulturtreffs Bad Urach - eine gemeinsame Veranstaltung von Stadt Bad Urach und Kreissparkasse. GEA-FOTO: FINK

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen