Aktuell Historische Bauten

Nach Ostern ist die Orgel dran

Die Johanneskirche in Wannweil ist eine der ältesten in Württemberg. Restaurierungen stehen an

Pfarrer Eberhard Gläser zeigt auf das deutlich zu erkennende Einschussloch in der früheren Turmspitze der Johanneskirche. Es sol
Pfarrer Eberhard Gläser zeigt auf das deutlich zu erkennende Einschussloch in der früheren Turmspitze der Johanneskirche. Es soll aus der Zeit am Ende des Zweiten Weltkrieges stammen. Im April 1945 nahmen französische Truppen Wannweil ein. FOTOS: RITTGEROTH Foto: Ralf Rittgeroth
Pfarrer Eberhard Gläser zeigt auf das deutlich zu erkennende Einschussloch in der früheren Turmspitze der Johanneskirche. Es soll aus der Zeit am Ende des Zweiten Weltkrieges stammen. Im April 1945 nahmen französische Truppen Wannweil ein. FOTOS: RITTGEROTH
Foto: Ralf Rittgeroth

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 4 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen