Aktuell Bildung

Metzingen will vorerst keine Gemeinschaftsschule

METZINGEN. In Metzingen wird es vorläufig keine Gemeinschaftsschule geben. Gleichwohl Oberbürgermeister Dr. Ulrich Fiedler froh ist, dass dadurch Bewegung in die Bildungslandschaft gekommen ist. Kinder länger gemeinsam lernen zu lassen, ist seiner Meinung nach durchaus der richtige Weg. Dafür seien aber noch zu viele Fragen offen. Dass einige Schulen im Land zur Gemeinschaftsschule werden, beurteilt er dennoch positiv. Von deren Erfahrungen möchte auch Metzingen profitieren.

Der eine läuft zur Realschule, der andere zur Haupt- und Werkrealschule: Beide Schultypen liegen in Metzingen nebeneinander. Die
Der eine läuft zur Realschule, der andere zur Haupt- und Werkrealschule: Beide Schultypen liegen in Metzingen nebeneinander. Die Stadt sucht jetzt die langsame Annäherung, was irgendwann durchaus in einer Gemeinschaftsschule münden kann.
Der eine läuft zur Realschule, der andere zur Haupt- und Werkrealschule: Beide Schultypen liegen in Metzingen nebeneinander. Die Stadt sucht jetzt die langsame Annäherung, was irgendwann durchaus in einer Gemeinschaftsschule münden kann.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen