Aktuell Neckar/Erms

Kreative Ideen sind gefragt

BAD URACH. »Gesucht werden interessiere Künstlerinnen und Künstler der Region mit einem Kopf voller Ideen«, so der Bad Uracher Kulturamtsleiter Thomas Braun am Donnerstag in einem Pressegespräch zum Künstleradvent. Die Kreativität bezieht sich nicht nur auf die Arbeiten der Künstler und Hobbykünstler, sondern vor allem auch auf die Ausgestaltung der Räume und Aktionen vom 4. bis 19. Dezember. »Nur Bilder an die Wand nageln, geht nicht«, so Braun. Am liebsten wäre dem Organisationsteam von der Stadt und Bad Urach Aktiv, wenn die Künstler während der Öffnungszeiten entweder selbst künstlerisch tätig sind oder Aktivitäten anbieten in den zur Verfügung gestellten Räumen.

Beim ersten Künstleradvent in der Bad Uracher Innenstadt hat im vergangenen Jahr unter anderem auch der Maler Harry Döbelin eine

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen