Aktuell Neckar/Erms

Jugendgemeinderat: 5 000 Euro zum Start

BAD URACH. Im neuen Haushalt der Stadt Bad Urach sind für einen künftigen Jugendgemeinderat 5 000 Euro eingestellt. Schon seit einiger Zeit verhandeln Verwaltungsleute und Jugendliche hinter verschlossenen Türen, jetzt hat der Gemeinderat eine Anschubfinanzierung sichergestellt. »Fünftausend Euro erscheinen mir etwas zu hoch«, meinte CDU-Gemeinderat Axel Walcher, »wenn der Jugendgemeinderat zustande- kommt, dann doch erst im zweiten Halbjahr.« Bürgermeister Markus Ewald konnte die Bedenken nachvollziehen und schlug deshalb vor, den Posten mit einem Sperrvermerk zu belegen. Das Geld wird jetzt erst dann freigegeben, wenn klar ist, in welcher Form das Gremium der Jugendlichen zusammengesetzt und wie viel Geld die Einrichtung kosten wird. (and)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen