Aktuell Neckar/Erms

Jetzt für alle offen

RÖMERSTEIN/MÜNSINGEN. Der Schwäbische Albverein hat vier ehemalige Beobachter-Türme auf dem Gelände des früheren Truppenübungsplatzes übernommen und für die zivile Nutzung herrichten lassen. Mit Unterstützung der Förderprogramme Plenum und Regionen Aktiv und der Bundesforstverwaltung wurden die Basisflächen eingezäunt, die Türme besuchergerecht umgebaut und teilweise neue Zugangswege geschaffen. Die Türme Waldgreut, Hursch, Sternenberg und Heroldstatt sollen so Wanderfreunden zugänglich gemacht werden und unbekannte Ausblicke in das weitgehend unzugängliche Gelände ermöglichen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen