Aktuell Neckar/Erms

Gemeinde bleibt gelassen

DETTINGEN. Mit schwarzer Farbe haben in der Nacht zum Freitag Unbekannte die Wände des Turms und der katholischen Kirche »Maria vom Guten Stein« in Dettingen besprüht. Zu erkennen sind Liebeserklärungen in Englisch an Luzifer, den Anführer der Teufel, ein auf den Kopf gestelltes Kreuz und dazu drei Sechsen, Zeichen eines sogenannten Satanskults und das bekannte Pentagramm, das auch Drudenfuß genannt wird, ursprünglich ein antikes Symbol für Gesundheit an Leib und Seele.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen