Aktuell Neckar/Erms

Durchblick bei Hitze und Qualm

DETTINGEN. Sie sehen die eigene Hand nicht vor den Augen. Für die Männer, die bei den Freiwilligen Feuerwehren Atemschutz tragen, ist das alles andere als nur eine Redensart. Jetzt können sie solche gefährlichen Situationen ohne Risiko unter realistischen Bedingungen üben. Der Energieversorger EnBW hat seinen mobilen Brandschutzcontainer auf dem Hof des Dettinger Bauhofs abgestellt. In den nächsten drei Wochen steht er den Wehrmännern und -frauen zur Verfügung. Anschließend geht die Anlage nach Münsingen und Trochtelfingen.

Die Übung macht's: Mobile Brandschutzanlage auf dem Dettinger Bauhof.
GEA-FOTO: RAL

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen