Aktuell Neckar/Erms

Die alten Brunnen pflegt die Feuerwehr

Metzingen/Bad Urach. (GEA) »Unser Wasser ist so gut, dass man es trinken kann«, werben die Wasserlieferanten in den Stadtwerken von Metzingen und Bad Urach für ihr Produkt, das teils aus eigenen Brunnen und Quellen, teils aus dem Bodensee stammt. Heute, Samstag, 22. März, ist der internationale Tag des Wassers. Diesen Welttag proklamierten die Vereinten Nationen bereits 1992, um damit an die drastische Verknappung dieses kostbaren Rohstoffs zu erinnern. Der fließt hierzulande in hoher Qualität und aus scheinbar nie versiegenden Quellen aus dem Wasserhahn.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen