Logo
Aktuell Mobilität

Bürgerauto in Walddorfhäslach: Projekt startet Ende Januar

Vor allem für Senioren sind Bürgerbusse attraktiv. Es gibt sie inzwischen in vielen Gemeinden - bald auch in Walddorfhäslach. FOTO: DPA
Vor allem für Senioren sind Bürgerbusse attraktiv. Es gibt sie inzwischen in vielen Gemeinden - bald auch in Walddorfhäslach. FOTO: DPA

WALDDORFHÄSLACH. Mit einiger Verzögerung startet die Gemeinde Walddorfhäslach ihr Bürgerauto. Am Donnerstag, 30. Januar, wird das Gefährt, ein Ford Tourneo, seiner Bestimmung übergeben. Dabei werden Bürgermeisterin Silke Höflinger, die Sponsoren und die Fahrerinnen und Fahrer sein. Die ersten offiziellen Fahrten mit dem neuen Auto sind am Dienstag, 4. Februar, geplant. Ähnlich wie bei einem Ruftaxi, gibt es dann auch eine Hotline, um sich das Auto vor die eigene Haustür zu bestellen und mit ihm Zielfahrten innerhalb des Ortes zu unternehmen. Ursprünglich war angedacht worden, die Fahrten bereits im Herbst zu starten. Die Bürgerauto-Hotline ist: 0151 70901011. (GEA)