Aktuell Kultur

Wiederaufbau und Wirtschaftswunder

WÜRZBURG. Die bayerische Landesausstellung 2009 »Wiederaufbau und Wirtschaftswunder«, arrangiert vom Haus der Bayerischen Geschichte, startet in der Würzburger Residenz mit einem zweitägigen Bürgerfest. Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer eröffnet sie heute, Mittwoch, um 19 Uhr. Zu sehen ist sie bis zum 4. Oktober täglich von 9 bis 18 Uhr. Am 7. und 8. Mai bietet die Landesausstellung ein umfangreiches Rahmenprogramm mit zusätzlichen Einblicken in die Wirtschaftswunderzeit mit Musik der Fünfziger von Swing bis Rock 'n' Roll und Zeittypischem wie Hawaiitoast und Milchshake. (GEA)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen