Aktuell Ballett

Opiumrausch im Himalaya

STUTTGART. »Ein Ritual, ein Gedicht über das Tanzen, das Erinnern und die Zeit«, so beschrieb die US-Ballettkritikerin Arlene Croce die zentrale Szene aus »La Bayadère«. Im so genannten Schattenakt schreiten im Hintergrund der mondlichtbeschienenen Bühne 24 Ballerinen nacheinander aus dem Nichts auf die Erde hernieder und wiederholen endlos, in einer meditativen Ruhe die immergleiche Schrittkombination, bis die Zeit zum Raum wird und man sich wie in einem wolkenverhangenen Elysium wähnt.

Hingebungsvoller Tanz: Mizuka Ueno als Nikija. Foto: Beuttenmüller
Hingebungsvoller Tanz: Mizuka Ueno als Nikija. Foto: Beuttenmüller
Hingebungsvoller Tanz: Mizuka Ueno als Nikija. Foto: Beuttenmüller

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen