Aktuell Tanz

Myriaden von Armbewegungen

STUTTGART. Weiter geht es in Reid Andersons 20. Spielzeit mit der Rückschau: Für den zweiten gemischten Abend der Jubiläumssaison versammelt der Ballettintendant drei Hauschoreografen aus drei verschiedenen Epochen des Stuttgarter Balletts, kombiniert zwei 25 Jahre alte Klassiker der Moderne und eine Novität zu einem choreografisch spannenden, gegensätzlichen Abend.

Rasante Bewegungsstudie: »The Second Detail« von Forsythe. FOTO: STUTTGARTER BALLETT
Rasante Bewegungsstudie: »The Second Detail« von Forsythe. FOTO: STUTTGARTER BALLETT
Rasante Bewegungsstudie: »The Second Detail« von Forsythe. FOTO: STUTTGARTER BALLETT

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen