Aktuell Kultur

Gesticheltes Panoptikum

REUTLINGEN. Stofflich Fleisch gewordene Obsession füllt seit Samstag, 21. Februar, das zweite Obergeschoss in der Reutlinger Buchhandlung Osiander: Nach der festlichen Sangesrunde mit Büffet und Pianist am Eingang des mit roten Samtwänden abgeschirmten Ausstellungsbereichs plaudert in der Ecke angeregt ein cognacgetränktes Kaffeekränzchen - in gewissem Sinne aus dem Nähkästchen, denn dem von Stefanie Alraune Siebert sind sie alle entsprungen.

Stefanie Alraune Siebert mit ihren satirischen Stofffiguren.
FOTO: LENZ
Stefanie Alraune Siebert mit ihren satirischen Stofffiguren. FOTO: LENZ
Stefanie Alraune Siebert mit ihren satirischen Stofffiguren. FOTO: LENZ

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen