Aktuell Kultur

»Etwas absolut Innovatives«

REUTLINGEN/BERLIN. Die Kunst-Ausgabe des GEA vom 8. November vergangenen Jahres, 82 Seiten stark und mit zahlreichen, eigens für diese Ausgabe geschaffenen Werken von über 30 Kunstschaffenden aus der Region illustriert, hat bundesweit hohe Anerkennung gefunden. Ausgezeichnet wurde diese ganz besondere Ausgabe jetzt auch mit dem Deutschen Lokaljournalistenpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung in der Kategorie »Aktion«. Der Preis gehört neben dem Theodor-Wolff-, Wächter-, Henry-Nannen- und Egon-Erwin-Kisch-Preis zum Kreis der fünf renommiertesten deutschen Lokaljournalistenpreise.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen