Aktuell Kultur

Die Residenzstadt und ihr Sänger

BAD URACH. Heute wäre Hermann Prey 80 Jahre alt geworden. Anlass genug, an diesen großen Künstler zu erinnern, an seinen samtenen, schwelgerisch strömenden Bariton, seine künstlerische Ernsthaftigkeit auf der einen und seine überschäumende Spiellaune auf der anderen Seite. Und die Verdienste für »sein Festival«, die Herbstlichen Musiktage Bad Urach, und das Musikleben der Region in Erinnerung zu rufen. Am 22. Juli 1998, gerade 69 Jahre alt geworden, verstarb Hermann Prey wenige Tage nach seinem letzten Konzert in München.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Mit PayPal bezahlen

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit kündbar 
Auswählen