Aktuell Depot-Problem

Die Lagerräume des Reutlinger Kunstmuseums

Das Reutlinger Kunstmuseum ist die deutschlandweit führende Einrichtung für modernen Holzschnitt. Die Sammlung des Museums umfasst rund 20 000 Arbeiten vom Jugendstil bis zur Gegenwart. Versicherungswert: 19 Millionen Euro. Ein Großteil der Räume, in denen diese Kunst lagert, war für diesen Zweck ursprünglich nicht vorgesehen. Im Hauptdepot unterm Rathaus droht Gefahr durch Rohrbrüche oder Löschwasser. Es braucht ein neues Depot

Kunstmuseumsleiter Herbert Eichhorn im Hauptdepot des Kunstmuseums im zweiten Untergeschoss des Reutlinger Rathauses. Großformat
Kunstmuseumsleiter Herbert Eichhorn im Hauptdepot des Kunstmuseums im zweiten Untergeschoss des Reutlinger Rathauses. Großformatige Papierarbeiten werden hier hinter Glas in Schiebewänden aufbewahrt. So ideal lässt sich hier leider nicht alles lagern. Vorne links einer der Luftbefeuchter. FOTOS: KNAUER Foto: Armin Knauer
Kunstmuseumsleiter Herbert Eichhorn im Hauptdepot des Kunstmuseums im zweiten Untergeschoss des Reutlinger Rathauses. Großformatige Papierarbeiten werden hier hinter Glas in Schiebewänden aufbewahrt. So ideal lässt sich hier leider nicht alles lagern. Vorne links einer der Luftbefeuchter. FOTOS: KNAUER
Foto: Armin Knauer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen