Aktuell Orchester

Ariane Matiakh wird neue WPR-Chefdirigentin

Die Württembergische Philharmonie Reutlingen bekommt eine Chefdirigentin: Die Französin Ariane Matiakh wird das Orchester von September 2022 an leiten. Am Montag unterzeichnete sie im Rathaus einen Dreijahresvertrag.

(von links) OB Thomas Keck, die designierte WPR-Chefdirigentin Ariane Matiakh und Cornelius Grube
Bei der Vertragsunterzeichnung: (von links) OB Thomas Keck, die designierte WPR-Chefdirigentin Ariane Matiakh und Intendant Cornelius Grube vor dem Reutlinger Rathaus. Foto: Frank Pieth
Bei der Vertragsunterzeichnung: (von links) OB Thomas Keck, die designierte WPR-Chefdirigentin Ariane Matiakh und Intendant Cornelius Grube vor dem Reutlinger Rathaus.
Foto: Frank Pieth

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen