Aktuell Kultur

Über die Liebe im Alter

GAMMERTINGEN. Für viele ist es Martin Walsers schönster Roman. In »Ein liebender Mann« erzählt der berühmte Autor von der glühenden Passion des greisen Goethe für die 19-jährige Ulrike von Levetzow. Der Roman eines berühmten alten Mannes über einen berühmten alten Mann. Jetzt war Walser in Gammertingen, wo mit literaturinteressierten Gästen im Schlosssaal der 20. Geburtstag der Gammertinger Stadtbücherei gefeiert wurde. Elke Heidenreich, Deutschlands populärste Literaturkritikerin, hat bekanntermaßen ein sehr ambivalentes Verhältnis zu Walser. Über sein jüngstes Werk aber sagt sie, »dieses Buch kommt der Liebe so nah, dass man weinen möchte«. In der Tat: Über das Innere Goethes erfährt man viel. Es geht um die oft tragische Gefühls- und Seelenwelt eines alten Mannes.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen