Aktuell Protest

Wieso Erzieherinnen in der Region streiken

TÜBINGEN. Ein Chor aus 1300 Kehlen singt im Konfetti-Regen »Teach Your Children«, überall werden Transparente in die Höhe gereckt. Die bunte Szene am Dienstag auf dem Tübinger Marktplatz hat Happening-Charakter. Doch der Hintergrund ist ernst. Erzieherinnen, Sozialpädagogen, Heilerziehungspfleger und andere haben an diesem Tag die Arbeit niedergelegt, um ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen.

Langer Demozug auf dem Weg zum Marktplatz: Die Streikenden verlangen eine höhere Eingruppierung. GEA-FOTO: -JK
Langer Demozug auf dem Weg zum Marktplatz: Die Streikenden verlangen eine höhere Eingruppierung. Foto: Joachim Kreibich
Langer Demozug auf dem Weg zum Marktplatz: Die Streikenden verlangen eine höhere Eingruppierung.
Foto: Joachim Kreibich

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen